Fünf Gründe für eine Existenzgründung

©fotolia/auremar

Sie werden professionell beraten und gefördert

Mit Ihrer Geschäftsidee verfügen Sie bereits über die wichtigste Basis für Ihr eigenes Unternehmen. Eine Vielzahl von Gründungsberatungen in Deutschland zeigt Ihnen, wie Sie mit Erfolg starten und wo Sie finanzielle Starthilfen finden.


Alle deutschen Bundesländer bieten Gründunginteressierten eine professionelle Beratung an – und das kostenfrei. Außerdem finden Sie eine große Auswahl an Gründerinitiativen. Diese vermitteln Ihnen Kontakte zu Netzwerken oder können Ihnen zum Beispiel bei Finanzierungsfragen helfen. Auch staatliche Förderprogramme können finanzielle Unterstützung bieten. Eine Übersicht dazu finden Sie hier.

Guten Rat können Sie auch bei anderen internationalen Gründerinnen und Gründern finden, die Sie ebenfalls über Gründer-Netzwerke oder Beratungsstellen kennenlernen: Allein im Jahr 2012 ist fast jedes zweite Unternehmen in Deutschland von Menschen mit Migrationshintergrund gegründet worden.