Fakt 7: Der „German Mittelstand“ wirtschaftet nachhaltig

Mittelständler legen traditionell großen Wert darauf, mit steigenden Umsätzen und Gewinnen auch Finanzpolster für schlechtere Zeiten aufzubauen. Das ermöglicht langfristig orientiertes Wirtschaften und relativ sichere Jobs. Eine vernünftige Finanzreserve hilft zum Beispiel, konjunkturelle Einbußen zu überstehen oder auch aus eigenen Mitteln zu investieren. Bei den deutschen Mittelständlern steigt der Anteil des Eigenkapitals am Gesamtkapital erfreulicherweise seit Jahren an. Sogar in der Finanz- und Wirtschaftskrise wirtschafteten sie weiter solide. Folge: Die Firmen können oft eine hohe wirtschaftliche Stabilität vorweisen.

Mittelstand wächst auf solider Grundlage

Informationen hier im Portal

Hier werden Experten wie Sie gebraucht

Suchen Sie hier nach offenen Stellen

Was die deutsche Wirtschaft so stark macht

Deutschland im Porträt

Erfahren Sie mehr über das Land und seine Menschen. mehr