Deutschland im Überblick

Fakten und Zahlen

Bevölkerung: 82,2 Millionen, davon 17,1 Millionen mit Migrationshintergrund

Fläche: 357.340 km²

Staatsform: parlamentarische Demokratie

Gründung: 1949, deutsche Wiedervereinigung mit Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) am 3. Oktober 1990

Staatsoberhaupt: Bundespräsident Joachim Gauck (seit März 2012)

Regierungschefin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (seit November 2005)

Hauptstadt: Berlin

Die fünf größten Städte: Berlin (3,5 Mio. Einwohner), Hamburg (1,8 Mio. Einwohner), München (1,4 Mio. Einwohner), Köln (1 Mio. Einwohner), Frankfurt am Main (717.624 Einwohner)

Amtssprache: Deutsch

Nationalfeiertag: 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit)

Mitgliedschaften: Europäische Union, G8, G20, NATO, OECD, OSZE, UNO

Religionen: römisch-katholisch (30 Prozent), evangelisch (29 Prozent), muslimisch (knapp 5 Prozent), andere (knapp 3 Prozent), konfessionslos (33 Prozent)

Zeitzone: MEZ

Klima: Gemäßigt kühle Westwindzone zwischen dem Atlantischen
 Ozean und dem Kontinentalklima im Osten

Wirtschaftsleistung (BIP) pro Kopf: 37.099 Euro

Erwerbstätige: 43,7 Millionen 

Durchschnittliches Jahresbruttogehalt je Vollzeitbeschäftigten: 42.605 Euro

Kfz-Länderkennzeichen: D

Internet-TLD: .de

Telefonvorwahl: +49

Währung: 1 Euro (EUR) = 100 Cent

Informationen im Web

Statistisches Bundesamt

Zahlen, Daten und Fakten zu Deutschland (Deutsch, Englisch)