Migrationsberatung

Am Anfang kann in Deutschland manches ungewohnt und fremd für Sie sein. Damit Sie mit Ihren Fragen nicht allein sind, gibt es Migrationsberatungen. Hier erhalten Sie und Ihre Familie im persönlichen Gespräch fachkundigen Rat und unbürokratische Unterstützung. Erfahren Sie hier, wie die Beratungen helfen können.

Migrationsberatungsdienste - Leben

Wobei Migrationsberatungen helfen

Wobei Migrationsberatungen helfen

Migrationsberatungsdienste unterstützen Zuwanderinnen und Zuwanderer beim Einleben in den deutschen Alltag. Beispielsweise helfen sie, einen geeigneten Sprachkurs zu finden oder eine Schule für die Kinder auszuwählen. Sie können auch beraten, wenn Sie eine Wohnung oder einen Arzt suchen. Viele von ihnen sprechen mehrere Sprachen oder haben Kontakt zu Dolmetschern. Die Beratung steht daher auch allen offen, die wenig oder kein Deutsch sprechen. Der Service der Migrationsberatungsdienste ist für Sie bei staatlich geförderten Anbietern kostenfrei. Ihre Anliegen werden natürlich vertraulich behandelt.

Beratung für junge Menschen mit Migrationshintergrund

Beratung für junge Menschen mit Migrationshintergrund

Speziell für junge Menschen mit Migrationshintergrund zwischen 12 und 24 Jahren gibt es deutschlandweit mehr als 420 Jugendmigrationsdienste (JMD). Die pädagogischen Fachkräfte in diesen Einrichtungen begleiten die jungen Menschen mit einem vielseitigen Angebot.

Dazu gehören neben individueller Beratung abwechslungsreiche sportliche, kulturelle und handwerkliche Gruppenangebote. Zudem gibt es Bewerbungstrainings oder Kurse zum Umgang mit neuen Medien.

Jugendmigrationsdienste kooperieren mit allen relevanten Stellen und Personen, die für die Integration der jungen Menschen wichtig sind. Dabei ist zum Beispiel die Zusammenarbeit mit Schulen, Betrieben und den Eltern sehr wichtig.

Die einzelnen Standorte der Jugendmigrationsdienste bei den verschiedenen Trägern der Jugendsozialarbeit und viele weitere Informationen finden Sie auf der Website der Jugendmigrationsdienste.

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer unterstützt durch individuelle Beratung und Begleitung in fast allen Situationen des täglichen Lebens. Sie können das Angebot je nach Bedarf bis zu drei Jahre lang nutzen, egal ob Sie schon länger oder erst seit Kurzem in Deutschland leben. Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer unterhält gegenwärtig 581 Beratungsstellen.
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer in Ihrer Nähe finden Sie auf der Website des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge.

Vollständiger Ratgeber "Leben in Deutschland"

Download (PDF 2462 KB)

Informationen hier im Portal

Persönliche Beratung auf Deutsch oder Englisch

Informationen im Web

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Informationen zur Migrationsberatung (Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch)

Infoflyer zur Migrationsberatung in verschiedenen Sprachen (PDF)

Jugendmigrationsdienste

Standorte und Angebote der Jugendmigrationsdienste (Deutsch)