Preisträger 2015: ModuleWorks GmbH

Individuelle Betreuung als Baustein für gelungene Willkommenskultur

Die ModuleWorks GmbH in Aachen ist ein IT-Unternehmen mit 107 Beschäftigten, das CAM-Softwarekomponenten entwickelt. Mit Fachkräften aus insgesamt 14 Ländern besteht die Belegschaft fast zur Hälfte aus Personen mit Migrationshintergrund. ModuleWorks zeigt damit, wie gelebte Willkommenskultur den Unternehmensalltag bereichert und gleichzeitig zum kommerziellen Erfolg beiträgt.

Willkommenskultur beginnt bei ModuleWorks vom ersten Kontakt an. Fachkräfte haben bereits im Herkunftsland die Möglichkeit, im Rahmen einer Probezeit für das Unternehmen zu arbeiten und die Arbeitsabläufe „aus der Ferne“ kennenzulernen. Auch so schafft es das Unternehmen, die Beschäftigten aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen erfolgreich in den Betrieb zu integrieren.

Das individuelle Betreuungskonzept von ModuleWorls hilft unkompliziert, effektiv und persönlich. In Deutschland stehen den Fachkräften und ihren Familien direkt nach dem Umzug eine möblierte Wohnung zur Verfügung. Zwei eigens dafür zuständige Ansprechpartner stehen bei Fragen und Problemen zur Verfügung. Die betriebliche Integration erfolgt durch eine 1:1 Betreuung am Arbeitsplatz, die einen reibungslosen Einstieg in die Arbeitsprozesse garantiert und das Kennenlernen der Betriebskultur begleitet. Der persönliche Dialog zwischen den Angestellten wird nicht zuletzt durch Englisch als Betriebssprache erleichtert und gefördert. Auch eine Online-Chatfunktion im Intranet ermöglicht eine direkte und schnelle Kommunikation.

ModuleWorks geht flexibel auf die individuellen Bedürfnisse der Fachkraft ein, gibt Sicherheit und sorgt auch abseits der Arbeit für eine gelungene Integration. Für dieses wegweisende Konzept ist ModuleWorks 2015 mit dem Unternehmenspreis „Mit Vielfalt zum Erfolg“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausgezeichnet worden.

 

„Das internationale Team hat bei uns eine einzigartige Unternehmenskultur geschaffen, die sehr von Vertrauen und Respekt geprägt ist.“

ModuleWorks AG, Aachen

Lesen Sie das Interview mit Soroosh Eghbali, Produktmanager bei der ModuleWorks GmbH in der „Serie zur Willkommenskultur“ auf www.bundesregierung.de