Internationale IT-Programmiererin bei der Arbeit in Deutschland

Community-Manager/in

Schaeffler Engineering GmbH Referenznummer: 10000-1187392724-S

Sprache / Bewerbung in:

Arbeitszeit: Vollzeit

Arbeitsort: Herzogenrath (Nordrhein-Westfalen)

Unternehmensgröße: Zwischen 6 und 50

Art des Arbeitsvertrags: 6 Monate

Online seit: 10.01.2022

Referenzcode: DE-I-HZR-21-10192
Standort(e): Herzogenrath

Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der
Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie
zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

Ihre Aufgaben

• Mitwirkung bei der Definition, Implementierung und Nachverfolgung von strategischen Initiativen &
Maßnahmen aus dem Industrie 4.0 Trainings und Community Management Bereich
• Unterstützung bei der Implementierung und Systempflege eines Lernmanagementsystems
• Mitarbeit bei der regelmäßigen Erhebung von operativen erfolgskritischen Kennzahlen
• Mithilfe bei der operativen inhaltlichen und formalen Gestaltung von Schulungsmodulen
• Unterstützung bei der Durchführung und der Aufbereitung von Research-Tätigkeiten, internen und
externen Veranstaltungen, Interviews sowie pro-aktivem Kundenmanagement

Ihr Profil

• Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik
oder einer vergleichbaren Studienrichtung
• Erste Erfahrung im Umgang mit Moodle vorteilhaft
• Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel und PowerPoint
• Gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Fähigkeit zum Querdenken sowie hohe Motivation und Kreativität
• Hohes Maß an Eigeninitiative, Präsentations- und Analysefähigkeit
• Teamgeist, Einsatzbereitschaft sowie Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir
gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.


Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert. Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.

Hamburger Stadtlandschaft