Internationale IT-Programmiererin bei der Arbeit in Deutschland

Assistenzarzt/-ärztin

CTM Personalberatung Christian Töpfer Referenznummer: 10000-1189244207-S

Sprache / Bewerbung in: Deutsch

Arbeitszeit: Teilzeit - Nachmittag, Teilzeit - Abend, Teilzeit - Vormittag, Schicht / Nacht / Wochenende, Vollzeit

Arbeitsort: Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Hessen, Sachsen, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt, Bayern, Brandenburg

Unternehmensgröße: Weniger als 6

Art des Arbeitsvertrags: Unbefristet

Online seit: 30.06.2022

Wir die CTM Personalberatung, sind bundesweit im Auftrag von Kliniken und Ärzten vermittelnd tätig.

Unser Ziel ist es, passgenaue Stellen z.B. Assistenzarzt /-Ärztin mit Weiterbildung, Facharzt /-Ärztin mit Aufstiegsmöglichkeiten zum OA / OÄ oder leitende Stellen bis hin zur CA / CÄ (m/w/d) Stelle für unsere Auftraggeber zu vermitteln.

Unsere Auftraggeber sind:

- Krankenhaus Augsburg
- Krankenhaus Cham
- Krankenhaus Würzburg
- Krankenhaus Coburg
- Krankenhaus Bamberg
- Krankenhaus Herzberg
- Klinik Nauen
- Krankenhaus Eberswalde
- Krankenhaus Eisenhüttenstadt
- Krankenhaus Bad Saarow

Die Patientenversorgung umfasst sämtliche Alters- und Anspruchsstufen. Zum Einsatz kommen alle modernen Anästhesieverfahren, rückenmarksnahe Leitungsanästhesien und ultraschallgestützte Regionalanästhesien.

Es besteht das TÜV-Zertifikat Qualitätsmanagement, Akutschmerztherapie sowie ein etablierter Schmerzdienst.
Das Hospital besitzt eine der modernsten interdisziplinären Intensivstationen mit derzeit 20 Betten und stetiger Erweiterung.


Die Intensivstation ist z. Zt. mit 12 Beatmungsgeräten ausgestattet.
Verfahren u. a.: Citrat-CVHHD, nichtinvasive HZV-Messung (PiCCO), Dilatationstracheotomie, SmartCare, Sonographie, perioperative TEE.


Die organisatorische Leitung des Rettungsdienstes ist der Abteilung zugeordnet. Die Besetzung des Notarztstandortes mit > 2500 NAW Einsätzen wird zu über 70% durch die Anästhesie abdeckt.
Im Rahmen des zertifizierten Trauma-Zentrums nimmt die Klinik regelmäßig an der Polytraumaversorgung teil.
Das Bluttransfusionswesen rundet das Leistungsspektrum ab.

Wir bieten Ihnen
die Entlastung von administrativen Tätigkeiten durch Kodier Fachkräfte und Stationssekretariate
die Übernahme von Routinearbeiten durch nicht ärztliches Personal
Kostenübernahme bei Erwerb von Fachkunde Rettungsmedizin und Zusatzbezeichnung Notfallmedizin sowie Fachkunde Radiologie
eine strukturierte Ausbildung und großzügiges Fortbildungsbudget
regelmäßige, zertifizierte ärztliche Fortbildungen
strukturierte Einarbeitungs- und Weiterbildungskonzepte
Vergütung nach AVR-Anlage 30 (Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung
Teilübernahme von Wohnungs- und Umzugskosten
vorübergehendes Wohnen (bis zu 6 Monaten) in unseren modernen Appartements
betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Chefärzte besitzen die volle Weiterbildungsermächtigung für die Anästhesie und Zusatzbezeichnung Intensivmedizin oder Schmerzmedizin. Die Qualifikation Arzt im Rettungsdienst und Notfallmedizin kann ebenfalls erworben werden.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich oder per E-Mail.


Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert. Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.

Hamburger Stadtlandschaft