Ausländische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen: Ein Gewinn für beide Seiten

Internationale Teams sind ein Gewinn: Durch Personal aus dem Ausland holen sich Arbeitgeber nicht nur gut ausgebildete Fachkräfte in den Betrieb. Mit neuen Herangehensweisen und Erfahrungen aus anderen kulturellen Hintergründen bereichern ausländische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auch die Unternehmenskultur.

Indem Sie jenseits der Landesgrenzen auf Mitarbeitersuche gehen, sichern Sie mit qualifizierten Zuwanderinnen und Zuwanderern Ihren Fachkräftebedarf und gewinnen mit den spezifischen Kenntnissen über Märkte, Länder und Sprachen Ihrer neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichzeitig interkulturelle Kompetenzen, die Ihnen neue Chancen in internationalen Märkten eröffnen können.

Wie Sie ausländische Mitarbeiter finden und einstellen, erfahren Sie auf unseren Seiten.

Ihre Meinung ist gefragt!

Sie rekrutieren Fachkräfte aus dem Ausland? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Wünsche mit! Wir freuen uns, wenn Sie an  der „Make it in Germany“- Unternehmensumfrage teilnehmen.

Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit unterstützt deutsche Unternehmen aktiv bei der Suche nach Arbeitnehmern aus dem Ausland. Ab sofort finden Sie hier die aktuellen Top-Bewerberinnen und -Bewerber der ZAV, geordnet nach Branchen.

Leitfäden © fotolia / Web Buttons Inc

Sie wollen alle Informationen auf einen Blick? Hier bieten wie Ihnen unsere Leitfäden zu allen Themen rund um die Rekrutierung und Integration Fachkräfte aus dem Ausland. Einfach herunterladen oder ausdrucken.

© Make it in Germany





Sie haben Fragen zur Einstellung ausländischer Mitarbeiter? Dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen gerne.

© Make it in Germany

Viele Unternehmen haben schon erfolgreich Fachkräfte aus dem Ausland rekrutiert und integriert. Hier sehen Sie ihre Geschichten.