Das Portal der Bundesregierung
für Fachkräfte aus dem Ausland
Menü

Erster Eindruck

Im Geschäftsleben werden Sie häufig neuen Menschen begegnen – ob in der neuen Abteilung, bei Kundenterminen oder auf Konferenzen. In Deutschland wird dabei sehr viel Wert auf die Begrüßung und die korrekte Anrede gelegt. 

Begrüßung

Grundlegend gilt im Geschäftsleben, dass Sie Personen zuerst begrüßen, die im Rang über Ihnen stehen. Dazu zählen beispielsweise Vorgesetzte, ältere Kolleginnen und Kollegen, aber auch Kundinnen und Kunden. Abhängig von der Tageszeit können Sie mit einem freundlichen und gut hörbaren „Guten Morgen“, „Guten Tag“ oder „Guten Abend“ grüßen. Werden Sie – beispielsweise auf dem Flur in Ihrem Unternehmen oder auf dem Weg zur Arbeit – von Kolleginnen und Kollegen oder ihrer Chefin bzw. Chef gegrüßt, grüßen Sie immer zurück. Nicht zu grüßen, gilt als sehr unhöflich in Deutschland. Und keine Scheu: Sehen Sie Ihrem Gegenüber dabei freundlich in die Augen. Das wirkt nicht aufdringlich, sondern signalisiert Ihre Aufmerksamkeit.

In Deutschland werden Sie häufig mit einem Händedruck begrüßt. Wird Ihnen die Hand zur Begrüßung entgegengestreckt, erwidern Sie das Angebot mit einem kurzen, festen Händedruck mit der rechten Hand. Achten Sie dabei auch auf Ihre Körpersprache und stecken Sie Ihre linke Hand zum Beispiel nicht in die Hosentasche. 

Der erste Kontakt

Wenn Sie jemanden das erste Mal treffen, stellen Sie sich kurz mit Ihrem Vor- und Nachnamen vor. Im Gegenzug wird sich dann Ihre Gesprächspartnerin oder Ihr Gesprächspartner vorstellen. Um den Small Talk zu erleichtern, können Sie ebenfalls Ihre Position im Unternehmen nennen. So bieten Sie Gelegenheit, ein Gespräch anzuknüpfen und Sie näher kennenzulernen. In Deutschland wird sich im Geschäftsleben üblicherweise gesiezt.

Nehmen Sie an einem Meeting oder einer Geschäftsverhandlung teil und betreten den Besprechungsraum, begrüßen Sie zuerst alle bereits anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Andersherum gilt es als höflich – zum Beispiel im Umgang mit Kundinnen und Kunden – dass Sie zur Begrüßung aufstehen, wenn eine Teilnehmerin oder ein Teilnehmer eintrifft. 

Wenn Sie eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen zu einem Meeting oder Geschäftstermin mitbringen, übernehmen Sie die Vorstellung, um ihr oder ihm den Einstieg zu erleichtern. Nennen Sie dabei den vollen Namen (Vor- und Nachname) und gegebenenfalls den akademischen Titel der Person sowie ihre oder seine Position im Unternehmen.

Körpersprache

Ihre Körpersprache verrät sehr viel über Sie – wie es Ihnen gerade geht, ob Sie als interessiert oder müde wahrgenommen werden. Verschiedene Gesten und Haltungen können dabei – je nach Kulturkreis – unterschiedliche Bedeutung haben. 

Während körperliche Nähe in einigen (Geschäfts-)kulturen Sympathie und Zugehörigkeit signalisiert, wird im deutschen Geschäftsleben auf körperliche Distanz Wert gelegt. Eine gute Armlänge Distanz werden Ihre Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner zu schätzen wissen. Begegnen Sie ihnen mit Respekt und Höflichkeit. Das können Sie ganz einfach mit Ihrer Körpersprache ausdrücken: Ein freundlicher Gesichtsausdruck, eine aufrechte und zugewandte Körperhaltung und Blickkontakt drücken Ihr Interesse aus. Als unhöflich gilt hingegen, während eines Gesprächs oder einer Besprechung Blickkontakt zu meiden oder ständig auf das Handy, Tablet oder in andere Unterlagen zu schauen.

Weitere Informationen im Web

Young Germany

Hier gibt es Tipps zur deutschen Business Etikette (Englisch)
 

Bundesministerium des Innern

Finden Sie hier einen Ratgeber zu passenden Anreden in der Geschäftskommunikation (Deutsch)

    E-Mail

    Schicken Sie uns Ihre Fragen zum Arbeiten und Leben in Deutschland auf Deutsch oder Englisch. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.

    E-Mail schreiben

    Hotline

    Über unsere Hotline erhalten Sie am Telefon eine persönliche Beratung auf Deutsch und Englisch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

    Zur Hotline

    FAQ

    Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Leben und Arbeiten in Deutschland sowie zu unserer Webseite und unseren Kooperationspartnern.

    FAQ lesen

    Chat

    In unserem Chat können Sie Ihre Fragen auf Deutsch oder Englisch direkt an unsere Fachleute stellen, schnell und ohne Anmeldung.

    Zum Chat

    Kontakt

    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. 
     Mehr Informationen