Das Portal der Bundesregierung
für Fachkräfte aus dem Ausland
Menü

Engagement in Deutschland

Sie möchten sich für die Umwelt oder sozial engagieren? Oder möchten mit Menschen aus Ihrem Herkunftsland oder Ihrer Religion zusammenkommen? In Deutschland finden Sie dazu ein breites Angebot. 

Für welches ehrenamtliche Engagement Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen, denn das Gesetz gibt jedem in Deutschland das Recht frei zu wählen, welcher legalen Vereinigung, Partei oder Religionsgemeinschaft man beitreten möchte. Für die Mitgliedschaft kann allerdings eine Aufnahme- oder Mitgliedsgebühr anfallen. Die Details können Sie bei der jeweiligen Organisation erfragen. Natürlich können Sie auch selbst einen Verein oder eine Organisation gründen.

Sicher ist: Ein Mehrwert entsteht ganz von selbst. Denn Ihr Engagement bedeutet nicht nur gesellschaftliche Verantwortung und Hilfe für Ihre Mitmenschen, sondern auch eine persönliche Weiterentwicklung. Sie können Ihre Potenziale und Ihre Kreativität entfalten, treten in Kontakt mit anderen Menschen, lernen lokal oder international agierende Institutionen kennen oder erweitern Ihre Sprachkenntnisse. Darum: Haben Sie teil am alltäglichen Geschehen, gestalten Sie Ihr Umfeld mit, indem Sie sich einbringen!

Engagement als Eltern

Viele Schulen und Kindertagesstätten in Deutschland bauen auf das Engagement der Eltern. Bei Elternabenden treffen Sie regelmäßig Lehr- und Erziehungspersonal, aber auch andere Eltern. Darüber hinaus können Sie auch einer Elterngruppe beitreten. Der ständige Austausch mit Lehrerinnen und Lehrern bzw. Erzieherinnen und Erziehern ermöglicht Ihnen dabei, aktiv den Alltag Ihres Kindes in der Schule oder Kindertagesstätte (Kita) mitzugestalten. Zudem werden Sie über die pädagogische und schulische Arbeit informiert, können von Beratungsangeboten Gebrauch machen, aber auch selbst Ihre Ideen einbringen. Was Sie genau machen können, erfahren Sie von den Lehrkräften oder von anderen Eltern. Elternvereine und -verbände finden Sie zudem auf der deutschsprachigen Website „Planet Beruf“.

Interkulturelles Engagement

In fast allen Städten gibt es interkulturelle Begegnungsstätten und Migrantenorganisationen. Hier kommen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kulturen, Religionen, Altersklassen und Nationalitäten zusammen. Neben dem sozialen Engagement bieten diese Vereine in der Regel eine Vielzahl an interkulturellen Aktivitäten – etwa Kulturfestivals, Freizeitprogramme, Sport, Bildungs- und Ausbildungsförderung. Dabei geht es vor allem um den Kulturaustausch und ein respektvolles Miteinander. In vielen Städten gibt es ein Amt für multikulturelle/interkulturelle Angelegenheiten bzw. für Integration, eine bzw. einen Integrationsbeauftragten oder einen Rat der Religionen. Dort arbeiten engagierte Menschen für ein gutes Miteinander der verschiedenen Kulturen und Religionen in Deutschland. Vielleicht haben auch Sie Lust, sich ehrenamtlich in einer Organisation zu engagieren oder Ihre Kultur und Traditionen mit anderen zu teilen.

Weitere Informationen im Web

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Wie sich Ausländer- oder Integrationsbeiräte engagieren (Deutsch, Englisch, Russisch, Türkisch)

Über 500.000 Wie Sie spannende Vereine und Verbände finden (Deutsch, Englisch, Russisch, Türkisch)
 

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Migration: Chancen für Entwicklung nutzen (PDF, 1,20 MB) (Deutsch)

    Weitere Links laden


    Deutscher Olympischer Sportbund

    Informationen zum Programm „Integration durch Sport“ (Deutsch)
     

    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

    Förderung privatwirtschaftlicher Aktivitäten von Zuwanderern (Deutsch, Englisch)

    E-Mail

    Schicken Sie uns Ihre Fragen zum Arbeiten und Leben in Deutschland auf Deutsch oder Englisch. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.

    E-Mail schreiben

    Hotline

    Über unsere Hotline erhalten Sie am Telefon eine persönliche Beratung auf Deutsch und Englisch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

    Zur Hotline

    FAQ

    Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Leben und Arbeiten in Deutschland sowie zu unserer Webseite und unseren Kooperationspartnern.

    FAQ lesen

    Chat

    In unserem Chat können Sie Ihre Fragen auf Deutsch oder Englisch direkt an unsere Fachleute stellen, schnell und ohne Anmeldung.

    Zum Chat

    Kontakt

    Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. 
     Mehr Informationen