Das Portal der Bundesregierung
für Fachkräfte aus dem Ausland
Menü

3 Tipps eines Studierenden

Francisco, Promotionsstudent (Mexiko)

1. Mit kleinen Schritten ins Studium starten

Wenn man sich für ein Studium in Deutschland entschieden hat, hilft es sehr, sich die Vorbereitungen in einzelne, kleine Schritte einzuteilen. Ich habe mir in Mexiko zum Beispiel als erstes einfach nur die Universitäten im Internet angesehen, die mein Studienfach anbieten. Hier findet man auch schon sehr viele Informationen über die Bewerbung um einen Studienplatz. Inzwischen beraten aber auch die Büros des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), die Goethe-Institute oder auch deutsche Schulen, welche Schritte man tun muss. Als nächstes habe ich mich umgehört: Kenne ich jemanden, der auch in Deutschland studiert hat? Wie hat sie oder er das geplant? In Deutschland hat mir die Studienberatung sehr geholfen. Vor Studienbeginn hat sie mir zum Beispiel einen nützlichen Tipp gegeben: Ich sollte im ersten Semester nicht mehr machen, als der Standard-Stundenplan vorschlägt. Klar, eine Vorlesung dauert nur eineinhalb Stunden – aber am Anfang muss jeder für sich selbst herausfinden, wie viel Zeit er braucht, um das Gelernte nachher zu verinnerlichen.

2. Die Dinge selbst in die Hand nehmen

Im Alltag hilft es immer, möglichst selbstständig zu sein. Nur wer vieles selbst ausprobiert, lernt daraus, auch wenn man mal in die Irre läuft. So hatte ich zwar einen Freund, der mir bei der Wohnungssuche geholfen hat. Aber angerufen habe ich bei den Wohnungsangeboten immer selbst. Anfangs war ich nicht immer erfolgreich. Bei den nächsten Telefonaten wusste ich dafür aber, was ich anders machen muss.

3. Das Wissen der Studierendengemeinschaft nutzen

Es gibt an den deutschen Universitäten viele Möglichkeiten, sich anderen Studierenden in Lerngruppen anzuschließen. Jeder muss für sich entscheiden, welcher Lerntyp er ist, ob er lieber allein oder in der Gruppe lernt. Mir haben diese Gruppen aber immer sehr geholfen, um offene Fragen zu klären, sobald ich mir selbst ein Grundwissen erarbeitet habe. Ob es um Fragen zum Fach selbst geht, um Vorlesungen, Seminare oder Bücher: Jeder weiß etwas anderes, und so kann man das gemeinsame Wissen optimal nutzen.

E-Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen zum Arbeiten und Leben in Deutschland auf Deutsch oder Englisch. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.

E-Mail schreiben

Hotline

Über unsere Hotline erhalten Sie am Telefon eine persönliche Beratung auf Deutsch und Englisch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Zur Hotline

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Leben und Arbeiten in Deutschland sowie zu unserer Webseite und unseren Kooperationspartnern.

FAQ lesen

Chat

In unserem Chat können Sie Ihre Fragen auf Deutsch oder Englisch direkt an unsere Fachleute stellen, schnell und ohne Anmeldung.

Zum Chat

Kontakt

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. 
 Mehr Informationen