Das Portal der Bundesregierung
für Fachkräfte aus dem Ausland
 

Praktikanten aus dem Ausland

Sie möchten Studierenden aus dem Ausland die Möglichkeit bieten, in Ihrem Unternehmen oder Betrieb ein Praktikum zu absolvieren? Dies ist möglich, solange die visa- und aufenthaltsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Kommen die Praktikantinnen und Praktikanten aus der EU oder dem EWR, können sie ohne weitere Einschränkungen beschäftigt werden. Hier gelten die gleichen arbeitsrechtlichen Regelungen wie für deutsche Praktikantinnen und Praktikanten. 

Reisen Studierende aus Nicht-EU-Staaten ein, um in Deutschland ein Praktikum zu absolvieren? In der Regel ist ein Aufenthaltstitel erforderlich. Mit dem Aufenthaltstitel zum Zweck des Praktikums können zum Beispiel Drittstaatsangehörige als Praktikantinnen und Praktikanten bis zu 6 Monate ohne Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit beschäftigt werden. Lesen Sie mehr über das Visum zur Absolvierung eines studienbezogenen Praktikums EU.

Weitere Informationen im Web

Bundesagentur für Arbeit (BA)

YouTube Twitter Hotline

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere zustimmungspflichtige Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.