Das Portal der Bundesregierung
für Fachkräfte aus dem Ausland
Menü

Visum zur Ausbildung

Als Bürgerin oder Bürger eines Landes außerhalb der EU können Sie auch eine Aufenthaltserlaubnis für eine Ausbildung in Deutschland bekommen. Wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen für die jeweilige Ausbildung, für die Sie sich interessieren, erfüllen und Ihr Lebensunterhalt während der Ausbildungsphase gesichert ist, erhalten Sie für die Dauer der Ausbildung eine Aufenthaltserlaubnis zum Zweck der schulischen Betriebsausbildung (§16 Abs. 5a Aufenthaltsgesetz). Im Falle einer betrieblichen Ausbildung (die so genannte duale Ausbildung), können Sie eine Aufenthaltserlaubnis zum Zweck der betrieblichen Aus- und Weiterbildung (§17 Abs. 1 Aufenthaltsgesetz) erhalten. Hierzu muss auch die Bundesagentur für Arbeit zustimmen. Die Zustimmung erfolgt in der Regel dann, wenn es keine deutschen oder anderen bevorrechtigten Bewerberinnen oder Bewerber für diese Ausbildung gibt. Dabei muss es sich um eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung handeln. Wenn Sie an einer Berufsakademie oder ähnlichen Einrichtung einen Beruf erlernen wollen, ist keine Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit erforderlich.

Während der Ausbildungszeit können Sie eine Beschäftigung im Umfang von bis zu 10 Stunden pro Woche ausüben. Nach Abschluss der Ausbildung kann Ihre Aufenthaltserlaubnis um ein weiteres Jahr verlängert werden, damit Sie einen Ihrer Ausbildung entsprechenden Job suchen können. Die dafür notwendige Aufenthaltserlaubnis beantragen Sie bei der zuständigen Ausländerbehörde. In dieser Zeit können Sie jede Tätigkeit annehmen, um Ihren Lebensunterhalt sicherzustellen. Sobald Sie eine Ihrer Qualifikation entsprechende Arbeit gefunden haben, können Sie von der Ausländerbehörde einen entsprechenden Aufenthaltstitel bekommen. Mehr zum Thema Ausbildung in Deutschland finden Sie in der Rubrik Studium & Ausbildung.

Weitere Informationen im Web

BAMF

Wichtige Informationen zu Aufenthalts- und Niederlassungserlaubnis in Deutschland (Deutsch, Englisch, Russisch, Türkisch)

BAMF

Informationen zum Daueraufenthalt (Deutsch, Englisch, Russisch, Türkisch)

Weitere Links laden

BAMF 

Flyer „Die Blaue Karte EU“ (Deutsch, Englisch)

E-Mail

Schicken Sie uns Ihre Fragen zum Arbeiten und Leben in Deutschland auf Deutsch oder Englisch. Wir antworten Ihnen so schnell wie möglich.

E-Mail schreiben

Hotline

Über unsere Hotline erhalten Sie am Telefon eine persönliche Beratung auf Deutsch und Englisch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Zur Hotline

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zum Leben und Arbeiten in Deutschland sowie zu unserer Webseite und unseren Kooperationspartnern.

FAQ lesen

Chat

In unserem Chat können Sie Ihre Fragen auf Deutsch oder Englisch direkt an unsere Fachleute stellen, schnell und ohne Anmeldung.

Zum Chat

Kontakt

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. 
 Mehr Informationen