Ausländische Pflegekräfte gewinnen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir begrüßen Sie herzlich zu unserer neuen Ausgabe des „Make it in Germany“-Newsletters. Bleiben Sie auf dem Laufenden zu den wichtigsten Entwicklungen im Themenfeld der Fachkräfteeinwanderung in Deutschland. Ihr „Make it in Germany“-Team wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Im Fokus

Ausländische Pflegekräfte für den deutschen Arbeitsmarkt gewinnen

Die Fachkräfteengpässe in der Pflege nehmen seit Jahren zu. Zunehmend wird in der Branche auf ausländische Pflegekräfte gesetzt, insbesondere auch aus Nicht-EU-Staaten. Im aktuellen Newsletter zeigen wir auf, welche Möglichkeiten Arbeitgeber haben und was sie dabei beachten müssen.

Mehr dazu
Pflegefachkraft bei der Arbeit in Deutschland

Wussten Sie schon...?

56.107 ausländische Ärztinnen und Ärzte

waren am 31.12.2020 in Deutschland tätig.
(Quelle: Bundesärztekammer 2021)

Ausländische Ärztin in Deutschland

Neues auf „Make it in Germany”

Neues Erklärvideo: Arbeiten in Deutschland als IT-Fachkraft

Erklärvideo IT-Fachkräfte

Erfahren Sie mehr über die Einreisemöglichkeiten von IT-Fachkräften aus Drittstaaten. Das Video klärt über die Voraussetzungen für die verschiedenen Möglichkeiten auf und ist mit Untertiteln in vier Sprachen verfügbar.

Zum Video

Verbesserte Jobbörse für Fachkräfte online

Jobbörse

Die "Make it in Germany" Jobbörse hat ein neues, modernes Design und zusätzliche Funktionen bekommen: Freie Stellen lassen sich besser suchen, speichern und teilen. Finden Sie unter tausenden Stellenangeboten den richtigen Job! 

Zur Jobbörse

Neues Video: Pflegekraft Vesna aus Bosnien-Herzegowina

Video mit Pflegefachkraft

Die Krankenpflegerin Vesna aus Bosnien-Herzegowina berichtet, wie sie ihre Nachqualifizierung in Deutschland erfolgreich abgeschlossen hat. Sie arbeitet nun als anerkannte Fachkraft in der Uniklinik Köln.

Zum Video

Gastbeitrag

Mit der DeFa ausländische Pflegekräfte gewinnen

Die Deutsche Fachkräfteagentur für Gesundheits- und Pflegeberufe (DeFa) ist ein staatliches Unternehmen, welches die nachhaltige Anwerbung ausländischer Pflegefachkräfte unterstützt und dabei mit Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und Personalserviceagenturen zusammenarbeitet. Erfahren Sie hier mehr über die Arbeit der DeFa.

Mehr dazu
 defa

Sie haben Interesse an dem „Make it in Germany“-Newsletter?

Melden Sie sich an!
Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.

Wir wollen uns stetig für Sie verbessern! Haben Sie Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an make-it@iwkoeln.de. Ihre Ansprechpartner sind Vanessa Pohlmann und Michaelle Nintcheu.