Das Portal der Bundesregierung
für Fachkräfte aus dem Ausland
Suche anzeigen/ausblenden

Rekrutierung ausländischer Pflegefachkräfte: Wie die DeFa Arbeitgeber und Landkreise im ländlichen Raum bei der Fachkräftegewinnung unterstützt.

Die Deutsche Fachkräfteagentur für Gesundheits- und Pflegeberufe (DeFa) ist ein staatliches Unternehmen, welches sowohl mit Einrichtungen als auch mit Personalserviceagenturen für die nachhaltige Anwerbung ausländischer Pflegefachkräften zusammenarbeitet. Im Jahr 2019 wurde mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit die DeFa als GmbH mit Hauptsitz in Saarbrücken eingerichtet.

Kernpunkte der DeFa-Arbeit sind die Bearbeitung der Antragstellungen auf Berufsanerkennung, Arbeitsmarktzulassung und Einreise von Pflegefachkräften im beschleunigten Fachkräfteverfahren. Sie übernimmt als spezialisierte Verwaltungsdienstleisterin die Anträge im beschleunigten Fachkräfteverfahren und begleitet diese bis zur Erteilung der Vorabzustimmung zum Visum. Der Leistungsumfang reicht von der reinen Antragsbearbeitung bis hin zum Dokumentenhandling. Durch Bündelung und optimale Aufbereitung der Anträge entlastet die DeFa die Behörden und trägt dazu bei, die verkürzten Fristen im beschleunigten Fachkräfteverfahren einzuhalten, so dass ausländische Pflegefachkräfte in der Regel drei Monate nach Antragstellung ein Visum zur Einreise nach Deutschland erhalten können.

Die DeFa unterhält Stützpunkte in Mexiko und Manila, künftig auch in Indien und Brasilien. Diese unterstützen Bewerberinnen und Bewerber vor Ort auf ihrem Weg zum künftigen deutschen Arbeitgeber.

Die DeFa unterstützt die Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser auf deren Wunsch bei der Qualitätssicherung und der Projektsteuerung des Anwerbevorhabens. In den verschiedenen Servicekategorien hat die DeFa bisher mehr als 1500 Pflegefachkräfte für mehr als 300 Kliniken und Pflegeeinrichtungen auf ihrem Weg nach Deutschland unterstützt.  

Für Anfragen zur Zusammenarbeit steht die DeFa-Kundenberatung unter 0681-965926-71 oder info(at)defa-agentur.de gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf der DeFa-Website.

YouTube Twitter
YouTube Twitter Hotline