Travailler en Allemagne : le site web officiel
pour la main-d’œuvre qualifiée

Développeur/développeuse IoT

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. Numéro de référence: 14842-k37591.1309-S
Vous avez besoin d'une traduction de l'offre d'emploi? Traduisez-la via votre navigateur.
Google Translate est un fournisseur tiers. Veuillez consulter notre déclaration de confidentialité.
Langue / Candidature en:Villingen-Schwenningen (Bade-Wurtemberg) Horaires de travail: Temps plein Type de contrat: 6 mois
Taille de l'entreprise: Entre 51 et 500

Hahn-Schickard steht für industrienahe, anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Fertigung in der Mikrosystemtechnik. Über 270 Mitarbeiter*innen entwickeln in Freiburg, Stuttgart, Ulm und Villingen-Schwenningen Lösungen in der Mikrosystemtechnik – von der ersten Idee über die Fertigung bis zum finalen Produkt. Wir sind regional verwurzelt und zugleich global gefragter Partner.

Hahn-Schickard forscht, entwickelt und fertigt am Standort Villingen-Schwenningen in den Bereichen Mikrosystemtechnik und Informationstechnik, von Siliziumsensoren bis zu cyber-physischen Systemen mit künstlicher Intelligenz.

Für den Bereich Software Solutions bieten wir am Standort Villingen-Schwenningen ab Herbst 2022 (oder später) für eine*n Student*in (m/w/d) eine

Masterarbeit (m/w/d) Softwareentwicklung Tipp-Kick-App

Ihre Aufgaben

Tipp-Kick ist das bekannte Tischfußballspiel, in welchem Miniaturfiguren gegen- und miteinander Fußball spielen. Wie auch im echten Fußball gibt es Weltmeisterschaften und ein Ligensystem. Zum 100-jährigen Jubiläum 2024 soll das Tipp-Kick-Spiel auch in der digitalen Welt präsent sein: Die Entwicklung einer App, die das Tipp-Kick-Spiel mithilfe der Kamerabilder auswerten kann, das Spiel kommentiert oder anderweitig für größtmöglichen Spielspaß sorgt, steht hier im Mittelpunkt.

• Weiterentwicklung der "Tipp-Kick-App"
• Implementierung von Bildverarbeitung/Deep Learning zur Bilderkennung
• Optimierung
• Einarbeitung in die Entwicklung von Apps
• Entwurf & Implementierung von weiteren Modulen möglich
• aktive und themengebundene Ausarbeitung der Thesis
• Dokumentation und Präsentation der App intern/extern

Ihr Profil

• Hochschulstudium Informatik, MINT-Fach oder der Ingenieurwissenschaften z.B. Mechatronik
• Grundkenntnisse in einer oder mehreren Programmiersprachen vorzugsweise Python oder C++
• Kenntnisse in der Bildverarbeitung (OpenCV)
• Erfahrung in Deep Learning wünschenswert
• Begeisterung für APP-Entwicklung
• Kreativität, Eigeninitiative und teamorientierte Arbeitsweise
• gute bis sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Das erwartet Sie

• ein attraktiver Arbeitsplatz für Ihre Thesis in einem industrienah agierenden Forschungsinstitut mit modernem und interdisziplinären Umfeld
• exzellente Einarbeitung & Betreuung im Themenfeld
• flexible, studentenfreundliche Arbeitszeiten
• Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel des ÖPNV & kostenfreie Nutzung der e-Tankstelle auf dem Betriebsgelände
• Die Stelle ist auf max. 6 Monate befristet.

So geht es weiter

• Wenn auch Sie sich für die App-Entwicklung begeistern, so bewerben Sie sich bitte mit folgenden kompletten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben/Lebenslauf/ Zeugnisse/Notenspiegel) unter Nennung der internen Referenznummer 22/72/39 direkt online.
• Nutzen Sie bei fachlichen Fragen gerne vorab die Kontaktdaten unseres Projektleiters Herr Daniel Hauser unter der Telefonnummer +49 7721 943-177.
• Die Entscheidung über den Fortgang Ihrer Bewerbung wird direkt im Bereichsteam getroffen.
• Da wir Ihre Bewerbungen immer persönlich auswerten, bitten wir Sie dafür vorab um etwas Geduld.

Vous avez des questions sur la candidature et la recherche d'emploi ? L'Agence fédérale pour l'emploi (BA) vous apporte un soutien personnalisé sur tous les thèmes liés au travail en Allemagne.

Contactez-nous

Coordonnées

Questions et candidatures adressées à: Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.
Personne à contacter: Mme Nadja Elkmann

Nos offres d'emploi s'adressent toujours à toutes les personnes capables de travailler, quels que soient leur âge, leur sexe, leur origine, leur orientation sexuelle, leur handicap, leur religion et leur idéologie, etc. Les candidats sont exclusivement sélectionnés sur la base de leurs qualifications. Les erreurs dans les informations données et l'orthographe sont réservées.

Retour à l'aperçu des postes vacants
YouTube Twitter
YouTube Twitter Hotline