Working in Germany: the official website
for qualified professionals

Computer scientist (university)

Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung Reference number: 10000-1188291902-S
Do you need a translation of the job posting? Translate it via your browser.
Google Translate is a third-party provider. Please note our privacy policy.
Language / Application in:Rostock (Mecklenburg-Western Pomerania) Working hours: Part-time work – in the morning, Part-time work – in the afternoon, Full-time work, Part-time work – in the evening Type of employment contract: 48 months
Company size: Between 51 and 500

SIE KÖNNEN DATA SCIENCE ? UND SIE SUCHEN EINE ABWECHSLUNGSREICHE UND ANSPRUCHSVOLLE TÄTIGKEIT IN EINER UNIVERSITÄTSSTADT AM MEER?
DANN BEWERBEN SIE SICH DOCH AM STANDORT ROSTOCK.

Was Sie bei uns tun
In Forschungs- und Entwicklungsprojekten entwickeln, implementieren und evaluieren Sie neue Technologien für Kunden aus Industrie, Dienstleistung und (Meeres-)Forschung und haben dabei die Möglichkeit, Ihre Kompetenz in Data Science auf dem internationalen Stand der Forschung auszubauen. Seien Sie ein Teil der Ocean Technology Campus- Initiative und des Clusters4Future in Rostock mit vielen spannenden Möglichkeiten. Wir analysieren Sensordaten aus dem Meer, stellen Verbindungen zu Simulationsmodellen her, erkennen Objekte am Meeresgrund und helfen bei der Planung und Durchführung von Missionen von Unterwasserfahrzeugen. Das Ziel sind saubere und gesunde, aber auch nachhaltig und effektiv nutzbare Meere.

Was Sie mitbringen
Abgeschlossenes Masterstudium in den Bereichen Informatik, Mathematik, Naturwissenschaften oder ähnlichen Fachrichtungen
gute Kenntnisse in Python/C/C++ sowie Visualisierungstools
Spaß an wissenschaftlicher Arbeit und wissenschaftlichem Austausch
Erfahrung mit Machine Learning, neuronalen Netzen
Erfahrung mit Datenbanken, Docker/Kubernetes, Git, entwicklungsunterstützenden Bibliotheken (z.B. sklearn, matplotlib etc.) oder großes Interesse sie zu erlernen
Umgang mit gängigen Entwicklungsumgebungen (z.B. PyCharm, Visual Studio, etc.)
Selbständige Arbeitsweise sowie Teamgeist, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit
gute Deutsch und Englisch Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
Von Vorteil: Erfahrungen mit Latex, Open3DML, Deep Learning, AI, Vorkenntnisse im Bereich Computer Vision, Grundlagen der Signalverarbeitung
Bitte beachten Sie, dass eine mehrheitliche Präsenz vor Ort erforderlich ist (ausgenommen sind coronabedingte Home-Office-Maßnahmen)

Was Sie erwarten können

Leiten und Mitwirken an der internationalen Forschungsprojekten
Praxis- und Programmiererfahrungen mit aktuellen Technologien
Umsetzung eigener Ideen im Kontext praktischer Anwendungen
Teamgeist

Wir bieten ein gut ausgestattetes und innovationsfreudiges Arbeitsumfeld, das geprägt ist von einer Mischung aus Forschung und Anwendung der Forschungsergebnisse an industrierelevanten Fragestellungen, sowie hervorragende Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten. Insbesondere besteht die Gelegenheit zur Promotion an der Universität Rostock/Universität Kiel. Ihre Work-Life-Balance unterstützen wir durch flexible Arbeitszeiten sowie unterschiedliche Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf.

Die Stelle ist zunächst auf 4 Jahre befristet, eine längerfristige Beschäftigung wird jedoch angestrebt.

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online, ausschließlich über unser Bewerberportal, mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gern:
Frau Dr. Kristine Bauer
Tel.: +49 381 4024 408
E-Mail: kristine.bauer@igd-r.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
www.igd.fraunhofer.de
https://jobs.fraunhofer.de/job/Rostock-Wissenschaftlicher-Mitarbeiterin-f%C3%BCr-Maritime-Data-Analytics-Data-Science-18059/778449501/

Do you have questions about job application and job search? The Federal Employment Agency (BA) will provide you with personal support on all topics relating to working in Germany.

Contact us

Contact details

Questions and applications to: Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung
Contact person: Ms. Wiebke Koball

E-mail: wiebke.koball@igd-r.fraunhofer.de
Attach: Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

  • Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung
  • Joachim-Jungius-Str.
  • 18059 Rostock
  • Telephone: +49 381 4024117

Our job advertisements are always directed at all people capable of working, regardless of age, gender, origin, sexual orientation, disability, religion and ideology, etc. Applicants are exclusively selected based on their qualifications. Errors in the given information and spelling reserved.

Back to the overview of open job listings
YouTube Twitter
YouTube Twitter Hotline