Travailler en Allemagne : le site web officiel
pour la main-d’œuvre qualifiée

Infirmier(ère) spécialisé(e) dans l'éducation thérapeutique

BRK - St. Georgshof Numéro de référence: 10000-1189830601-S
Vous avez besoin d'une traduction de l'offre d'emploi? Traduisez-la via votre navigateur.
Google Translate est un fournisseur tiers. Veuillez consulter notre déclaration de confidentialité.
Langue / Candidature en:Rettenbach am Auerberg (Bavière) Horaires de travail: Temps partiel en après-midi, Temps partiel en soirée, Temps partiel en matinée Type de contrat: Open-ended Taille de l'entreprise: Entre 51 et 500

Das Bayerische Rote Kreuz, Körperschaft des öffentlichen Rechtes, ist ein großer Wohlfahrtsverband und die führende Hilfsorganisation in Bayern. Der BRK-Kreisverband Ostallgäu beschäftigt ca. 800 Mitarbeiter/innen, darunter ca. 50 Auszubildende. Darüber hinaus sind rund 2.300 ehrenamtliche Helfer/innen im Einsatz.

Als kompetenter Dienstleister suchen wir engagierte Mitarbeiter/innen, die ihre Zukunft aktiv und vorausschauend mit uns gestalten möchten.

Der St. Georgshof ist eine Einrichtung für psychisch kranke Menschen und umfasst ein Wohnheim (60 Plätze), eine Arbeits- und Beschäftigungstherapie (24 Plätze) und eine Förderstätte (21 Plätze) mit Ladenwerkstatt in Rettenbach am Auerberg/Frankau, ein ambulant betreutes Wohnen (45 Plätze) im Raum Ostallgäu/Kaufbeuren sowie den Bereich der Sozialpädagogischen Familienhilfe für Kinder mit psychisch kranken Eltern (14 Familien) im Ostallgäu und Kaufbeuren.

Für unser Wohnheim suchen wir zum 1. September oder später:

HEILERZIEHUNGSPFLEGER/INNEN, ERGOTHERAPEUT/INNEN, ERZIEHERINNEN ODER FACHKRANKENSCHWESTER/-PFLEGER – PSYCHIATRIE (W/M/D)
in Teilzeit mit 15 – 30 Wochenstunden
(Die Arbeitszeitwünsche der Bewerber/innen werden in diesem Zeitfenster berücksichtigt.)

Tätigkeitsfeld:
• Umsetzung der im Reha- bzw. Förderplan beschriebenen Ziele durch Aktivierung und Mobilisierung der Bewohner/innen
• Festlegen der konkreten Hilfebedarfe der Bewohner/innen nach dem Gesamtplanverfahren (HEB-Bögen)
• Fördern der Lebenszufriedenheit der Bewohner durch individuelle und aktivierende (Bezugs-)Betreuung
• Anleitung und Mithilfe bei der Zubereitung von Speisen und Getränken mit den Bewohner/innen
• Austeilen und Stellen von Medikamenten
• Anleitung und Hilfestellung zur Körperhygiene und Pflege sowie zur Zimmerhygiene
• Durchführung von Freizeitaktivitäten
• Dokumentation aller durchgeführten Maßnahmen
• Regelmäßige Überprüfung und Bewertung des Rehaerfolges mit allen am Rehaprozess beteiligten Personen
• Miteinbeziehen der Angehörigen und der gesetzlichen Betreuer in die Betreuung

Profil:
• Initiative und Einsatzbereitschaft sowie Organisationsgeschick (incl. EDV-Kenntnisse), selbständiges Arbeiten
• Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen
• Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen
• Fähigkeit, die Wirkung des eigenen Handelns zu beurteilen und daraus zu lernen (Selbstreflexion)
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Schichtdienst, 5-Tage-Woche, jedes zweite Wochenende Dienst, auch Dienst an Feiertagen, keine Nachtbereitschaft, keine geteilten Dienste)
• Wünschenswert sind Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen und/oder Berufserfahrungen im Wohnheimbereich

Wir bieten:
• ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet, sowie ein aufgeschlossenes und zielorientiertes Wohngruppen- sowie Leitungsteam
• die Möglichkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeit in einem angenehmen Betriebsklima
• interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Strukturen für Mitsprache und Entfaltung mit Freiraum für innovative Ideen
• Bezahlung nach dem BRK-Tarifvertrag in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
• interessanten Standort in landschaftlich reizvoller Umgebung

Das BRK hat sich verpflichtet, seine Aufgaben aus dem SGB IX (Schwerbehindertenrecht) und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz sowie die interkulturelle Öffnung bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen an:

Bayerisches Rotes Kreuz – St. Georgshof
Joachim Lipp
Frankau 3, 87675 Rettenbach am Auerberg Tel: 0 88 60 / 9 21 96 – 0
e-mail: lipp@georgshof.brk.de
Internet: www.brk-ostallgaeu.de/st.georgshof

!!! Wir sind eine anerkannte Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst !!!

Vous avez des questions sur la candidature et la recherche d'emploi ? L'Agence fédérale pour l'emploi (BA) vous apporte un soutien personnalisé sur tous les thèmes liés au travail en Allemagne.

Contactez-nous

Coordonnées

Questions et candidatures adressées à: BRK - St. Georgshof (Betreuung und Förderung seelisch kranke r Menschen)
Personne à contacter: M. Joachim Lipp

E-Mail: lipp@georgshof.brk.de
À joindre: Geforderte Anlagen: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild,

Nos offres d'emploi s'adressent toujours à toutes les personnes capables de travailler, quels que soient leur âge, leur sexe, leur origine, leur orientation sexuelle, leur handicap, leur religion et leur idéologie, etc. Les candidats sont exclusivement sélectionnés sur la base de leurs qualifications. Les erreurs dans les informations données et l'orthographe sont réservées.

Retour à l'aperçu des postes vacants
YouTube Twitter
YouTube Twitter Hotline