Das Portal der Bundesregierung
für Fachkräfte aus dem Ausland
 

Länderauswahl treffen

Es kann die aktive Personalsuche im Ausland erleichtern, wenn Sie im Vorfeld eine Auswahl von Zielländern treffen, die für Ihr Unternehmen besonders relevant sind. Wichtig ist dann auch, länderspezifische Rekrutierungswege und Besonderheiten bei der Bewerberansprache zu berücksichtigen. Zudem sollten Sie sich bei Ihren Überlegungen folgende Fragen stellen:

  • Gibt es dort in diesem Land bereits Kontakte?
  • Wie ist dort die aktuelle Lage auf dem Arbeitsmarkt?
  • Sind die dort erwerbbaren Qualifikationen in Deutschland anerkannt beziehungsweise vergleichbar?
  • Benötigt die Fachkraft aus diesem Land eine Aufenthaltserlaubnis, um in Deutschland zu arbeiten?
  • Ist es für Ihr Unternehmen strategisch sinnvoll, Netzwerke genau in diesem Land aufzubauen oder zu erweitern?

Mehr zur Länderauswahl sowie ausführliche Informationen zur Rekrutierung aus dem Ausland bietet das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung

Tipp: Haben Sie bereits ausländische Angestellte in Ihrem Betrieb? So können diese eventuell bei der Personalsuche behilflich sein. Zum Beispiel indem Sie deren Kontakte oder Wissen über die Gegebenheiten auf dem dortigen Arbeitsmarkt nutzen.

YouTube Twitter Hotline

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere zustimmungspflichtige Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.