Das Portal der Bundesregierung
für Fachkräfte aus dem Ausland
 

Personalbedarf prüfen

Es gibt viele Wege, ausländische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden – und viele Anlaufstellen, die Sie dabei unterstützen. Lesen Sie hier, welche Vorüberlegungen Sie anstellen sollten, damit Ihre Fachkräftesuche Erfolg hat.

Prüfen Sie zunächst, ob Sie in Ihrem Unternehmen die Bewerbersuche auch auf das Ausland erweitern wollen. Hierzu ist es wichtig, eine regelmäßige Personalbedarfsplanung durchzuführen, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen personaltechnisch gut aufgestellt ist. Eine gute Möglichkeit die Personalsituation in Ihrem Unternehmen zu analysieren, finden Sie auf der Website des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung.

Zwar fallen die Kosten und Zeit für die Bewerbersuche und -auswahl im Ausland generell höher aus, Sie haben allerdings auch eine höhere Chance, die Fachkraft zu bekommen, die gut zu Ihrem Anforderungsprofil passt. Insbesondere dann, wenn Sie ein exportorientiertes Unternehmen führen, kann die Rekrutierung von Fachkräften aus den Zielmärkten besonders vorteilhaft sein. 

YouTube Twitter Hotline

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere zustimmungspflichtige Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.