Internationale IT-Programmiererin bei der Arbeit in Deutschland
0 Gemerkte Jobs

Kaufmann/-frau - Büromanagement

AGJ Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e.V. Referenznummer: 10001-1000226825-S
  • Arbeitszeit: Teilzeit - Vormittag
  • Arbeitsort: Heidelberg, Neckar (Baden-Württemberg)
  • Unternehmensgröße: Zwischen 51 und 500
  • Art des Arbeitsvertrags: Unbefristet
  • Online seit: 24.06.2024

Der AGJ-Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e.V. ist Teil der Caritas mit den Aufgabenfeldern Sucht-, Wohnungslosen- und Arbeitslosenhilfe sowie Kinder- und Jugendschutz. Zirka 420 Beschäftigte arbeiten in einem Netz von stationären und ambulanten Einrichtungen der Prävention, Behandlung, Beschäftigungsförderung und Fortbildung. Der AGJ-Fachverband ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015.

Die Suchtberatung Heidelberg des AGJ sucht zum 01.10.2024 eine*n:

Front Desk Mitarbeiter*in (m/w/d)

in 50 % Teilzeit zur Vervollständigung unseres Teams

Die Suchtberatung Heidelberg ist eine Anlaufstelle für Menschen mit Suchtproblemen und ihre Angehörigen. Wir bieten professionelle Beratung, Behandlung, Prävention und Aufklärung rund um das Thema Sucht an.

Sie haben:

  • eine kaufmännische Ausbildung
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • ein gutes Zahlenverständnis
  • Erfahrung mit oder in der Zusammenarbeit mit der Buchhaltung
  • solide EDV-Kenntnisse
  • eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Organisation unseres Empfangs
  • Erstkontakt mit Klient*innen
  • Terminvereinbarungen
  • Auskünfte zum Beratungs- und Behandlungsangebot
  • Verbuchung von Rechnungen, Sachkosten und Barkassenentnahmen
  • Monatliche Übermittlung der Buchungen an das Finanz- und Rechnungswesen

Wir bieten:

  • leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarif AVR Caritas
  • zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit hoher fachlicher Qualität
  • sehr gute Anbindung an den ÖPNV
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement Hansefit sowie weitere Benefits
  • familienfreundliche Arbeitszeiten und eine Zulage für Kinder
  • individuelle Einarbeitung
  • flache Hierarchien und ein Team, das sich als solches versteht

Sind Sie bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Sie der Office-Allrounder der AGJ Suchtberatung Heidelberg werden? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Wir freuen uns auf Bewerbungen aller Fachkräfte unabhängig von Herkunft, Religion, Hautfarbe, Nationalität, sexueller Identität, Geschlecht, Behinderung oder Alter.

Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Stichwortes „Front Desk Suchberatung Heidelberg“ per E-Mail an: bewerbung@agj-freiburg.de.

Auskünfte zur Stelle erteilt Ihnen Stefan Heizmann unter Tel: 06221 29051 oder per Mail an

stefan.heizmann@agj-freiburg.de

Weitere Informationen zur Suchtberatung Heidelberg finden Sie unter www.suchtberatung-heidelberg.de

Wir freuen uns auf Sie!


Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert. Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.

Hamburger Stadtlandschaft