Das Portal der Bundesregierung
für Fachkräfte aus dem Ausland
Suche anzeigen/ausblenden

Ihre Chancen:

Sie haben in Deutschland ein Hochschulstudium absolviert und möchten im Anschluss ein Unternehmen gründen, das in Zusammenhang mit Ihren im Studium erworbenen Kenntnissen steht? Hierfür müssen Sie eine Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung einer selbstständigen Tätigkeit bei Ihrer zuständigen Ausländerbehörde beantragen. 

Sie müssen dafür unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie können Ihren Lebensunterhalt sichern.
  • Falls Sie älter als 45 Jahre sind, können Sie eine angemessene Altersvorsorge nachweisen.

 

Sie befinden sich im Ausland und möchten in Deutschland ein Unternehmen gründen?

Um in Deutschland ein Unternehmen zu gründen beziehungsweise eine selbstständige Tätigkeit auszuüben, müssen Sie ein Visum zur Selbstständigkeit beantragen. Am besten informieren Sie sich vor der Visumantragstellung bei der deutschen Botschaft beziehungsweise dem Konsulat in Ihrem Wohnsitzland, welche Unterlagen Sie benötigen. 

Folgende Informationsmaterialien unterstützen Sie bei der Visumantragstellung:

 

Sie benötigen weitere Informationen und Beratung?

  • In der Rubrik Studium erfahren Sie mehr über die Option der Selbstständigkeit nach dem Abschluss.
  • Darüber hinaus gibt es einige Angebote, die Sie auf Ihrem Weg in die Existenzgründung beraten. Erfahren Sie mehr in der Rubrik Gründungsberatung.

Für individuelle Beratung können Sie uns auf verschiedenen Wegen kontaktieren:

YouTube Twitter
YouTube Twitter Hotline