Internationale IT-Programmiererin bei der Arbeit in Deutschland
0 Gemerkte Jobs

Finanzbuchhalter/in

Lets go! e.V. Jugendhilfe Referenznummer: 10000-1197762433-S
  • Arbeitszeit: Teilzeit - Vormittag, Vollzeit
  • Arbeitsort: Brilon (Nordrhein-Westfalen)
  • Unternehmensgröße: Zwischen 51 und 500
  • Art des Arbeitsvertrags: Unbefristet
  • Online seit: 23.04.2024

Ein lebendiges Miteinander, Motivation, ein familiärer Zusammenhalt und Offenheit sind unsere Basis für ein angenehmes Betriebsklima und gemeinsame Erfolge. Mit mehr als 230 Mitarbeitern in 33 Projektstandorten sind wir einer der größten regionalen Einrichtungen in der Jugendhilfe.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für einen

Sachbearbeiter*in Finanzbuchhaltung (m/w/d) in Voll-/Teilzeit

Ihre Aufgaben bei uns:

- Sie bearbeiten täglich selbstständig und eigenverantwortlich buchhalterische Vorgänge
- Sie prüfen, kontieren und buchen anfallende Geschäftsvorfälle, insbesondere der Kassen-, Bank-, Debitoren-, Kreditoren- sowie der Anlagenbuchhaltung
- Die Vorbereitung der laufenden Buchhaltungen für die Fertigstellung der Monats- und Jahresabschlüsse gehören ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet
- Zudem analysieren und optimieren Sie während Ihrer Arbeit kontinuierlich administrative Prozesse
- Erfassung der Eingangsrechnungen
- Allgemeine Tätigkeiten in der Finanzbuchhaltung

Das sollten Sie mitbringen :

- Idealerweise verfügen Sie über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d), Bilanzbuchhalter (m/w/d), Bürokauffrau/-mann (m/w/d) mit entsprechender Erfahrung in der Finanzbuchhaltung oder eine vergleichbare Qualifikation
- Sie überzeugen uns durch Ihr hohes Engagement und Ihre Belastbarkeit sowei durch Ihre teamorientierte und zugleich selbstständige Arbeitsweise
- Erste Erfahrungen in der Finanzbuchhaltung sind wünschenswert
- EDV-Kenntnisse (Microsoft)

Wir bieten Ihnen:

- einen sicheren Arbeitsplatz bei einem führenden Dienstleister des Sozialsektors
- ein kollegiales Miteinander in einem motivierten Team
- eine der Aufgabe entsprechende Vergütung nach den Richtlinien des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (AVB)
- Jahressonderzahlung, wie z.B. Weihnachtsgeld, Treueprämie, Corona-Prämie, Inflationsprämie...
- eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersvorsorge (LVM)
- Bikeleasing
- Beteiligung an der Vermögenswirksamen Leistung
- Beteiligung an Deiner privaten Rentenversicherung
- Mitarbeiterevents, wie z.B. Betriebsfeste, Sommerfeste, Weihnachtsfeiern...

Informationen über Let´s go! e.V. finden Sie auch im Internet unter www.letsgo.de.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an o.g. Adresse.


Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert. Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.

Hamburger Stadtlandschaft