Frau steht am Flughafen, um nach Deutschland einzureisen

5 Gründe für die Einbürgerung

Das deutsche Wahlrecht, der Zugang zu allen Berufen oder die freie Einreise in die Länder der Europäischen Union sind nur einige der guten Gründe, warum Sie eine Einbürgerung in Betracht ziehen sollten. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Durch die Einbürgerung werden Sie Staatsbürgerin oder Staatsbürger Deutschlands und damit zugleich Bürgerin oder Bürger der Europäischen Union – mit allen Rechten und Pflichten:

  • Sie erhalten mehr Mitspracherechte: Sie können nicht nur in Ihrer Gemeinde, sondern auch in Ihrem Bundesland und auf Bundesebene bzw. europäischer Ebene an Wahlen teilnehmen. Außerdem können Sie selbst für das Parlament kandidieren und Ihre Interessen aktiv politisch vertreten.
  • Freier Zugang zu allen Berufen: Sie können in Deutschland Ihren Beruf frei wählen. Sie dürfen dann zum Beispiel auch als Beamtin oder Beamter im öffentlichen Dienst arbeiten.
  • Die Europäische Union steht Ihnen offen: Sofern Sie nicht bereits Bürgerin oder Bürger eines EU-Staates sind, genießen Sie mit dem deutschen Pass ab sofort volle Freizügigkeit innerhalb Europas. Dadurch eröffnen sich noch mehr Möglichkeiten: In der EU, den EWR-Staaten sowie in der Schweiz können Sie uneingeschränkt studieren, arbeiten und leben.
  • Reisen wird leicht gemacht: Sie genießen Reise- und Visumserleichterung in vielen Ländern außerhalb Europas.
  • Weniger Bürokratie: Sie benötigen keinen Aufenthaltstitel mehr und müssen nicht mehr zur Ausländerbehörde.

Weitere Informationen im Web

  1. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Kompetenzzentrum für Asyl, Migration und Integration in Deutschland
  2. Fragenkatalog zur Testvorbereitung
Hamburger Stadtlandschaft